Bau von Waben

Grund- und Mittelschüler bauen Rahmen für die Schulbienen in der Schulwerkstatt

Das Bienenjahr beginnt und die Schulbienen der Pestalozzi-Grundschule und der Krötensee-Mittelschule werden bald mehr Platz benötigen. Bei einem gemeinsamen Aktionstag bauten Grund- und Mittelschüler Rahmen für künftige Bienenwohnungen.

Seit mehr als 100 Jahren ist es ein Anliegen des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg die Schüler über Bienen und deren Bedeutung für die Natur und den Menschen zu informieren. Mit dem Projekt „Schulbienen“ eignen sich die Schüler inzwischen nicht nur theoretisches Wissen an, sondern werden aktiv einbezogen in die ganzjährlichen Tätigkeiten eines Imkers.
Die betreuenden Lehrkräfte der Bienen – Arbeitsgemeinschaften Wolfgang Wessely von der Krötensee, sowie Lehrerin Bettina Nuss und der sich bereits im Ruhestand befindliche Lehrer Gerhard Blüchel von der Pestalozzi – Grundschule bauten mit ihren Schülern unter fachkundiger Anleitung von Helmut Heuberger und Stefan Hubmann in den Werkstätten der Mittelschule rund 50 Rahmen für neue Bienenwaben.

 

Kommentare sind geschlossen.