Lehrer besuchen Partnerschule in Rokycany

19 Kollegen besuchten am 20.10. die tschechische Partnerschule in Rokycany T.G. Masaryka. Sie erwartete ein sehr freundlicher Empfang durch die Schulleiterin Frau Halirova. Nach einer kurzen Begrüßung in der Schule ging es in das Rathaus, wo sie der 2. Bürgermeister im herrlichen Hochzeitssaal mit dem Jugendstilgemälde von Alfons Mucha empfing.

Anschließend hatte man Gelegenheit bei wunderschönem Herbstwetter die Stadt mit der Kirche Maria Schnee, die Mariensäule, das Dumet-Haus und die alte Stadtmauer zu besichtigen. Nach einer gemütlichen Kaffee-Pause stand eine Schulhausführung auf dem Programm. Die Lehrer tauschten sich über den modernen „Tablet-Unterricht“ und die Benutzung neuer Medien im Unterricht aus. Der nächste Programmpunkt war die Besichtigung der beeindruckenden Sternwarte von Rokycany. Herr Halir, übrigens der Ehemann der Schulleiterin, berichtete faszinierend von weit entfernten Sternsystemen, führte die Funktionsweise der Teleskope vor und begeisterte vor allem Konrektor Harald Röbl, selbst Hobbyastronom, mit faszinierenden Erkenntnissen. Den Besuch rundete dann ein gemeinsamer Besuch eines Restaurants ab, das typisch böhmische Speisen anbot.

Vielen Dank an unsere Freunde in Rokycany für den wunderbaren Tag!

Kommentare sind geschlossen.