Frohes Fest

Sehr geehrte Damen und Herren,
Sehr geehrte Förderer der Krötensee-Mittelschule,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte
liebe Ehemalige,

wir bedanken uns herzlich für tolle Zusammenarbeit zum Wohle der uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler im vergangenen Jahr!
Wir wünschen Ihnen/Euch ein schönes Weihnachtsfest und vor allem Gesundheit für das Jahr 2019!

Mit den besten Grüßen

Peter Danninger, Rektor
Harald Röbl, Konrektor
Krötensee-Mittelschule, Sulzbach-Rosenberg

Schule funkt ins All

Die Internationale Raumstation ISS mit dem Columbus-Labor der ESA (European Space Agency) an Bord fliegt in einer Höhe von 400 Kilometern mit einer so großen Geschwindigkeit, dass sie der Erdanziehungskraft trotzt und deshalb die Erde umkreist. Bei fast 28.000 Stundenkilometern braucht das Labor in der Schwerelosigkeit nur 90 Minuten, um die Erde einmal zu umrunden. Astronauten, die auf der Station leben und arbeiten, erleben somit jeden Tag 16 Sonnenauf- und Sonnenuntergänge.

Zurzeit ist wieder der deutsche Astronaut Alexander Gerst an Bord der ISS.Sein Hobby ist Amateurfunk, genau wie das von Herrn Wessely von unserer Schule. Deshalb sind wir an die Umlaufdaten der ISS gekommen und haben erfahren, dass“Astro-Alex“ mit seiner früheren Schule Kontakt aufnehmen wird undauf einer Amateurfunkfrequenz Fragen der dortigen Schüler beantwortet. Spontan bauten wir zur angekündigten Zeit an der Krötensee-Mittelschule eine kleine Empfangsstation auf, um eventuell zuzuhören.

Schule funkt ins All weiterlesen

Hoch oben auf den Tannenspitzen …

Für unsere Schülerinnen und Schüler ist es jedes Jahr ein schönes Erlebnis, wenn sie unseren Christbaum in der Aula bewundern dürfen, den unsere Lehrkräfte zusammen mit Markus Schwärzer aus dem Stadtwald geholt haben. Gerade für unsere geflüchteten Schüler aus den Kriegsgebieten ist dies eine neue und vor allem friedliche Erfahrung!