Fortsetzung folgt leider: „Der Frosch mit der Maske“ – Ihre Fragen und unsere Antworten

Allgemeine Informationen

Das Ministerium arbeitet an der Verbesserung der Lernplattorm Mebis hinsichtlich der Datenmengen. Es könnte daher sein, dass am Montag zu Beginn des Distanzunterrichts evtl. Störungen beim Einloggen auftreten. In diesem Fall bitte unsere anderen Systeme (Padlet, Owncloud Krötensee) nutzen. Alle unsere Lehrkräfte haben eine dienstliche Emailadresse: Nachname des Lehrers @mittelschule-suro.de  Beispiel: mustermann@mittelschule-suro.de

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten,

wie heute aus der Pressekonferenz des Staatsministeriums bekannt wurde, wird der Lockdown auch für die Schulen (vorbehaltlich des Beschlusses des Landtages am Freitag) bis einschließlich 31.01. verlängert.

Das bedeutet…

  • dass alle Klassen sich ab Montag 11.01.2021 im Distanzunterricht befinden.
  • dass alle Schüler über die ihnen bekannten digitalen Wege (Krötensee-Cloud, Email, Padlet, Mebis, Untis-Mobile) ihre schulischen Aufgaben bis Ende Januar bewältigen müssen.
  • dass es derzeit keinen Wechselunterricht gibt.
  • dass die Faschingsferien gestrichen wurden.

2020-11-08-Anlage 3 – Umgang mit Erkältungssymptomen

200907 Übersicht Hygienekonzept-2

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das ESIS – Programm wurde gestartet. Wir haben bereits 400 Eltern im System erfasst. Das Programm ist auch über eine kostenlose App nutzbar. Ebenso können Krankmeldungen über das Programm eingegeben werden.

Peter Danninger, Rektor

In der derzeitigen Sondersituation können digitale Geräte (Laptops) ab sofort über eine befristete Leihgabe für das „Lernen zuhause“ ausgeliehen werden. Die Leihe ist kostenlos und kann gegen Unterschrift bei eventuellen Haftungsansprüchen im Falle einer Beschädigung erfolgen. Die Verbindung mit dem heimischen WLAN muss in Eigenregie vorgenommen werden. Bitte melden Sie sich im Bedarfsfall im Sekretariat.

Wenn ein Kind eine Schulbegleitung hat und derzeit aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht den Unterricht in der Schule besuchen kann, kann die Schulbegleitung das Kind auch beim schulischen Lernen zu Hause unterstützen. Bei Bedarf wird gebeten sich an den zuständigen Eingliederungshilfeträger (Bezirk oder Jugendamt) zu wenden. Hierzu kann auch unsere Jugendsozialarbeiterin Frau Fischer gerne Hilfestellung geben.

Informationen zum Lernangebot in digitaler Form

o Nextcloud Krötensee: Datenaustausch zwischen Lehrkräften/Schülern/Eltern möglich (Download/Upload)
o alle Lehrkräfte verfügen über eine dienstliche Mailadresse. (nachname@mittelschule-suro.de)
o Edoop: transparentes Notensystem mit Rückmeldefunktion an Eltern adäquat zum Zeugnisprogramm
o WebUntis (App:Untis mobile): Stundenplanprogramm mit Zugängen für Eltern und Schüler (stets tagesaktuell)
o Jitsi-Meet: Zugang über Medienzentrum zur Onlinebeschulung
o Mebis: Digitale Kurserstellung in verschiedenen Fächern (Alle Schüler haben einen Zugang)
o ESIS: Elterninformationssystem (Elternbriefe)
o Verstärkter Einsatz von Onlineangeboten zur Lehrerfortbildung (Mebis, padlets)
o Übersicht für alle Nutzer über alle genutzten Systeme auf unserer eigenen Homepage: https://www.kroetensee.org/

Das Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) hat im Auftrag des Kultusministeriums eine Zusammenschau über vielfältige digitale Lernangebote, Übungs- und Unterstützungsmaterialien zusammengestellt. Damit sollen die Lehrkräfte, aber auch Schülerinnen und Schüler sowie deren Erziehungsberechtigte beim Auffinden geeigneter Angebote bestmöglich unterstützt werden. Die Übersicht findet sich im mebis Infoportal und kann auch auf der Internetseite des ISB – Bayern heruntergeladen werden.

Auch hier finden Sie eine Reihe an Übungsmöglichkeiten:

https://padlet.com/birgit_haertl/bkavakjtpb9d

In der derzeitigen Sondersituation können digitale Geräte (Laptops) ab sofort über eine befristete Leihgabe für das „Lernen zuhause“ ausgeliehen werden. Die Leihe ist kostenlos und kann gegen Unterschrift bei eventuellen Haftungsansprüchen im Falle einer Beschädigung erfolgen. Die Verbindung mit dem heimischen WLAN muss in Eigenregie vorgenommen werden. Bitte melden Sie sich im Bedarfsfall im Sekretariat.

Wenn ein Kind eine Schulbegleitung hat und derzeit aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht den Unterricht in der Schule besuchen kann, kann die Schulbegleitung das Kind auch beim schulischen Lernen zu Hause unterstützen. Bei Bedarf wird gebeten sich an den zuständigen Eingliederungshilfeträger (Bezirk oder Jugendamt) zu wenden. Hierzu kann auch unsere Jugendsozialarbeiterin Frau Fischer gerne Hilfestellung geben.

Load More

Frohes Fest

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Förderer der Krötensee-Mittelschule, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Ehemalige,wir bedanken uns herzlich für die gute Zusammenarbeit zum Wohle der uns anvertrauten Schülerinnen und Schüler im vergangenen Corona-Jahr! Wir wünschen Ihnen/Euch ein schönes Weihnachtsfest und vor allem Gesundheit für das Jahr 2021! Mit den…

Weiterlesen…

Wir danken Uwe Aulinger!

Die Krötensee-Mittelschule dankt Polizeihauptkommissar Uwe Aulinger für dessen jahrelangen Einsatz zum Schutze unserer Schülerinnen und Schüler. Herr Aulinger bildete zusammen mit unserem Förderlehrer Thomas Panzer unzählige Buslotsen aus und gestaltete wertvolle Schulveranstaltungen zum Thema Verkehrssicherheit. Die Geschwindigkeitsreduzierung an der Krötenseeschule war ihm ein besonderes Anliegen. Wir wünschen nun viele schöne…

Weiterlesen…

Gabriel Haller wird Lesesieger

Den Vorlesewettbewerb an der Krötensee-Mittelschule, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels organisiert wird, konnte Gabriel Haller (6b) für sich entscheiden. Zur Beurteilung der Leseleistung wurden die Kriterien Lesetechnik, Textgestaltung und Textverständnis herangezogen. Als Juroren fungierten Lehrerin Carina Kirschhock, Lehrerin Petra Rumpler, Jugendsozialarbeiterin Eva Fischer und Schulleiter Peter Danninger. Für sie…

Weiterlesen…