Krötensee-Mittelschule – Landkreismeister 2016

Vilseck. (khg) Die Jungen-Fußball-Mannschaft der Krötensee-Mittelschule Sulzbach-Rosenberg (Wettkampfklasse IV  / Jahrgänge 2004, 2005 und 2006), gecoacht von Lehrer Christian Biersack, wurde Landkreismeister im Freien.

Bei idealen äußeren Bedingungen auf dem Sportgelände des 1. FC Schlicht bekamen die Zuschauer unter der Leitung der Schiedsrichters Helmut Lippert und Karl Heinz Grollmisch (beide 1. FC Schlicht) drei auf technisch sehr hohem Niveau stehende Spiele zu sehen, die wie folgt endeten:  Krötensee-Mittelschule Sulzbach-Rosenberg – Walter-Höllerer-Realschule Sulzbach-Rosenberg 3:0 (Torschützen: Nick Reinhardt (2) und Andre Nitsche), Mittelschule Hahnbach – Walter-Höllerer-Realschule 1:2 (Torschütze für Hahnbach: Lukas Birner, zweifacher Torschütze für die Realschule: Nils Schäfer) und Krötensee – Hahnbach 2:1 (Doppeltorschütze für Krötensee: Nick Reinhardt und Torschütze für Hahnbach: Michael Rumpler).

J IV 13.04.16 2886

Danach ergaben sich folgende Platzierungen: 1. Krötensee-Mittelschule 6 Punkte (5:1 Tore), 2. Walter-Höllerer-Realschule 3 (2:4) und 3. Mittelschule Hahnbach 0 (2:4).

Die Spieler der Krötensee-Mittelschule Sulzbach-Rosenberg haben sich damit für den Regionalentscheid qualifiziert, bei dem sie auf die Sieger der Stadt Amberg und des Landkreises Neumarkt treffen.

 

Fußball-Obmann Klaus Ruetz (Lehrer an der Mittelschule Kümmersbruck), der als Fußballobmann für die Altersgruppe Jungen IV im Auftrag des Arbeitskreises „Sport in Schule und Verein“ diese Landkreismeisterschaft organisierte, nahm die Siegerehrung vor. Jede Mannschaft erhielt eine Urkunde, die Spieler des Landkreismeisters zusätzlich die roten Sieger-T-Shirts der Sparkasse Amberg-Sulzbach mit der Aufschrift „So sehen Sieger aus!“.

Als bester Torschütze zeichnete sich Nick Reinhardt (Krötensee/4 Tore) aus.

Kommentare sind geschlossen.