Vogelschutzprojekt

An zwei Nachmittagen haben die Technikschüler der Klassen 8a und 8c mit ihrer Fachlehrerin Karin Böhm und dem Schreiner Thomas Donhauser Nistkästen gebaut. Bereits im Vorfeld informierten sich die Schüler über heimische Vogelarten und deren Nistgewohnheiten. Sie recherchierten im Internet nach passenden Bauplänen und suchten Rat beim ortansässigen LBV.

Schreiner Thomas Donhauser zeigte das fachgerechte Zusammenbauen der Nisthilfen und gab dabei viele nützliche Tipps. Die Schüler arbeiteten weitgehend selbstständig, immer zu zweit im Team. Dabei konnten sie zwischen einem Nistkasten für Höhlenbrüter wie Gartenrotschwanz und Rotkehlchen oder Meisen- bzw. Starenkasten wählen. Insgesamt wurden 17 Nistkästen gebaut, die weitgehend im Umfeld der Schule aufgehängt werden. Die Zusammenarbeit mit einem Fachmann aus dem Handwerk war für die Schüler eine echte Bereicherung und sie hatten sichtlich Spaß an der Durchführung des Projekts.

Kommentare sind geschlossen.